Der Deutsche Hubschrauber Verband e.V.

Der Deutsche Hubschrauber Verband e.V. wurde 1959 gegründet zur Förderung des Einsatzes von Hubschraubers entsprechend ihrer besonderen technischen Eigenschaft. Er unterstützt alle Bemühungen, das zivile Hubschrauberpotential in der Bundesrepublik Deutschland und international zu erhöhen. Darüber hinaus fördert er den Gedanken und alle Maßnahmen, zivile Luftfahrzeuge für Hilfeleistungen bei Unglücksfällen, Katastrophen und im Rahmen des zivilen Bevölkerungsschutzes sowie zur Abwendung von Gefahren der Allgemeinheit einzusetzen. Der Verband setzt sich für einen sicheren Flugbetrieb in Deutschland ein. Er erstrebt keine gewinnbringende Tätigkeit.

Der Vorstand von 2014-2016


Thomas Hein - Vorsitzender
Klaus Gehrmann - 1. Stellv. Vorsitzender
Steffen Lutz - 2. Stellv. Vorsitzender und Geschäftsführer

Erweiteter Vorstand
Jan Dammes, Georgios Kipros, Torben Koopmann, Achim Friedl, Frank Zabell

Einzelmitglieder-Beirat
Hubert Gesang, Iris Schwing, Guido Ziese

Kassenprüfer
Volker Grasberger

Buchhaltung / Mitgliederverwaltung
Martina Greineisen

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Frank Liemandt
frank.liemandt@dhv-org.de